Aktuelle Berichte





Liebe Theaterfreunde,

 

die Tage werden kürzer, es wird immer kühler, die ersten Punschhütten werden aufgebaut und in den Geschäften kann man sogar schon Christbaumschmuck kaufen. Für uns, die Theatergruppe Tribuswinkel, bedeutet das, dass wir uns wieder regelmäßig treffen, um an unserem neuesten Werk zu feilen. Denn auch 2020 möchten wir für euch, für uns und für die gute Sache auf der Bühne stehen. Der Termin steht bereits fest: 11.-14. Juni, im wunderbaren Rosamundestadl.

Das richtige Stück zu finden, ist gar nicht so leicht – so wurden bereits im Sommer viele, viele Seiten gelesen und einige Stücke in die engere Auswahl genommen. Bis schließlich nur noch eines übrig blieb: „Otello darf nicht platzen“. Die Komödie von Ken Ludwig ist vielleicht einigen bekannt, doch wir werden versuchen, unsere ganz eigene Version daraus zu machen.

Tito Merelli, weltberühmter Tenor, großartigster Sänger aller Zeiten, Publikumsliebling, Star auf allen Kontinenten, gibt erstmals ein Gastspiel in Cleveland – nur: Er ist nicht da, sondern schon seit Stunden überfällig. Als er schließlich doch eintrifft, ist die Erleichterung nur von kurzer Dauer – Ehekrach, Verdauungsprobleme, Müdigkeit, Verwechslung von Tabletten – Endergebnis: Merelli schläft, der Operndirektor tobt, die Vorstellung droht zu platzen…

Julia Osterer


Geplanter Schutz der großen Platane am Eingang in den Schlosspark


Bei unserem Sommerfest am 29. Juni (Foto oben) wurden wir auf die Probleme mit den großen Platanen im Parkbereich vor dem Schloss angesprochen.
Eine Besprechung an Ort und Stelle mit dem zuständigen Gemeindebeauftragten hat folgendes ergeben:
Es ist geplant den Parkbereich rechts (Blickrichtung Schloss, Foto unten) ab der großen Platane in einen Gehbereich umzubauen, damit die Bodenverdichtung durch PKW nicht weiter zunimmt.
Auf der linken Schlossseite sollen dafür zusätzliche Parkplätze angelegt werden, da hier kein alter Baumbestand ist. Eine genaue Planung wurde noch nicht erstellt, auch muss die BH Baden, die für den unter Naturschutz stehenden Schlosspark zuständig ist, die Bewilligung erteilen. Der Umbau wird daher erst 2020 durchgeführt werden.

Mitarbeiterin und Mitarbeiter in der Umwelt- und Ökogruppe gesucht

 Diese Gruppe hat sich schon mit vielen Umweltthemen in Tribuswinkel beschäftigt. 

So sind zum Beispiel die Lehrpfadtafeln im Schlosspark entstanden. Es wurden Bänke im Park und im Ort aufgestellt oder das Radwegeprojekt mit der Gemeindevertretung besprochen. Auch die Schlossparkreinigung, die Planung von Vorträgen, die Wanderung im Frühjahr oder Herbst organisiert diese Gruppe. 

Eine interessante Aufgabe für jemanden, der in Tribuswinkel etwas für Ort und Umwelt aktiv
mitgestalten möchte.

Nähere Infos bei Hr. Friedrich Schmit, Tel: 0664 7385 9707

Termine und Veranstaltungen

Unsere Aktivitäten

Wie alles begann

Vereinsgründung

Vereinsziele und der Vorstand

Broschüren, Bücher, Ansichtskarten

Ausstellungen und Schauraum im

Schloss Tribuswinkel

 Auszeichnungen, Preisverleihung durch LH

Werden Sie Mitglied



Untergeordnete Seiten (1): Unsere Aktivitäten