Theaterlesungen mit strengen Covidregeln geplant

18. - 20. Juni 2021:  Theaterlesungen bei Schönwetter
                                   im Außenbereich des Theaterstadels

Beginn: 19 Uhr, Dauer: etwa 1 1/2 Stunden, keine Pause

Kartenpreis: € 10,-;     maximal 50 Besucher pro Vorstellung
3 G- Regel: geimpft, getestet oder genesen
FFP2 Maske und 2 m Abstand zu haushaltsfremden Personen
keine Getränke und Speisen


Auf Grund der aktuellen Corona-Bestimmungen für Niederösterreich wird die naturkundliche Wanderung auf Herbst verschoben.

Naturkundliche Pro Tribus Wanderung

zu eher unbekannten Trockenrasen in Baden

mit fachkundigen Erläuterungen von Hr. Dr. Norbert Sauberer

verschoben in den Herbst 2021

Treffpunkt: ein Sonntag im Herbst
9 Uhr, WLB (Badner Bahn) Station Baden Josefsplatz,
keine Anmeldung erforderlich

Empfohlene Anreise: Tribuswinkel-Josefsthal WLB Bahnhof ab 8:49 Uhr 

Wir besuchen eher unbekannte Trockenrasen an den Hängen des Richtberges im nicht gärtnerisch gestalteten Bereich des Badener Kurparks nahe dem Badener Felsenweg.

Wir hoffen, dass wir viele interessante Pflanzen, Sträucher und Bäume bewundern können.

Der Biologe Hr. Dr. Norbert Sauberer wird uns Wissenswertes über die Pflanzen- und Tierwelt, insbesondere auch über die vielen Vögel in unserer Heimat erzählen.

Je nach Interesse der Teilnehmer und Dauer der Erklärungen endet der offizielle Teil der Exkursion etwa zwischen 11 und 12 Uhr. Individuelle Rückkehr durch den Badener Kurpark zum Josefsplatz.

Optional besteht die Möglichkeit einer anschließenden gemeinsamen Wanderung mit naturkundlichen Erläuterungen durch den Wienerwald nach Rauhenstein, Rückfahrt mit stündlichem Regionalbus oder Spaziergang am Helenentalradweg zurück zum Josefsplatz.

Die aktuellen Corona-bedingten Maßnahmen sind von den Teilnehmern unbedingt zu beachten!

Nähere Auskünfte bei Walter Rychli unter der Telefonnummer 0677 620 009 44









Mitarbeiterin und Mitarbeiter in der Umwelt- und Ökogruppe gesucht

Diese Gruppe hat sich schon mit vielen Umweltthemen in Tribuswinkel beschäftigt. 

So sind zum Beispiel die Lehrpfadtafeln im Schlosspark entstanden. Es wurden Bänke im Park und im Ort aufgestellt oder das Radwegeprojekt mit der Gemeindevertretung besprochen. Auch die Schlossparkreinigung, die Planung von Vorträgen, die Wanderung im Frühjahr oder Herbst organisiert diese Gruppe. 

Eine interessante Aufgabe für jemanden, der in Tribuswinkel etwas für Ort und Umwelt aktiv
mitgestalten möchte.

Nähere Infos bei Hr. Friedrich Schmit, Tel: 0664 7385 9707

Termine und Veranstaltungen

Baum- und Strauchlehrpfad im Schlosspark

Unsere Aktivitäten

Wie alles begann

Vereinsgründung

Vereinsziele und der Vorstand

Broschüren, Bücher, Ansichtskarten

Ausstellungen und Schauraum im

Schloss Tribuswinkel

 Auszeichnungen, Preisverleihung durch LH

Werden Sie Mitglied